Schwimmbad des interkommunalen Schulzentrums

Crans Montana, Schweiz
Beschreibung
Schwimmbadsanierung mit DESCOR®

Das Schwimmbad des interkommunalen Schulzentrums im Schweizer Ort Crans-Montana wurde im Jahr 2017 aufwendig saniert. Die umfangreichen Arbeiten umfassten die Beckenauskleidung, die Beckenumgänge sowie die Innenwände des Schwimmbads. Das Sanierungsprojekt wurde lokal ausgeschrieben: Christian Michellod vom Architekturbüro Graphos Sàrl in Lens wurde mit der Projektleitung betraut. Er beauftragte das Unternehmen Millius Carrelage Sàrl aus Icogne, mit den Verlegearbeiten. Dieses wiederum wandte sich für die technischen Fragen an MAPEI. Die Sanierungsarbeiten umfassten insgesamt 3.000 Arbeitsstunden an 40 Werktagen.

Verbaut wurde unter anderem auch eine textile Spanndecke mit Wolkenprint. DESCOR® PREMIUM Acoustic von PONGS® wurde zu diesem Zweck individuell digital bedruckt und besticht nicht nur mit seiner nahtlosen, glatten Optik, sondern auch mit smarten, schallabsorbierenden Eigenschaften. Der Raumklang im großen Schwimmbad wird wirksam optimiert und Nachhall reduziert. Eine Wohltat für Augen und Ohren.

Alle Beteiligten sind sehr zufrieden mit der Projektfertigstellung, denn dank des Rundumservices wurde mit technischen Lösungen und umfassender Beratung ein bestmögliches Ergebnis erzielt. Durch enge Kooperationen ist es gelungen, dieses komplexe und ehrgeizige Projekt zu einem vollen Erfolg zu machen. Die eindrucksvollen Projektbilder sprechen für sich, schauen Sie selbst.

Technische Beratung: MAPEI Suisse

Fotos: Sébastien Crettaz

Bauherr / Jahr: Communes du Haut-Plateau / 2017
Projektleitung / Architekten

Christian Michellod / Architekturbüro Graphos Sàrl

Ausführer / Verarbeiter

Millius Carrelage Sàrl, Icogne

Produkte/Objekte

DESCOR® PREMIUM Acoustic mit Digitaldruck

Info